Geschichte der Orell Füssli Gruppe

1519

Firmengründung durch Christoph Froschauer. Der aus Bayern eingewanderte Drucker wird Zürcher Bürger, seine Firma wird Staatsdruckerei.

1531

Druck der Foliobibel (sog. «Zürcher Bibel»)

1576

Druck des Stadtplans des Landmessers Jos Murer

1761

Die Verlage Orell und Gessner schliessen sich zusammen und gründen die Orell, Gessner & Cie. Auch die Buchhandlung von Hans Conrad Gessner geht in dieser Partnerschaft auf.

1766

Hans Rudolf Füssli übernimmt den Verlag Heidegger & Cie.

1770

Die Verlage Orell, Gessner & Cie. und Füssli & Cie. fusionieren zur Firma Orell, Gessner, Füssli & Cie.

1780

Erste Ausgabe der «Zürcher Zeitung», die ab 1821 unter dem Namen «Neue Zürcher Zeitung» firmiert. Sie wird 1868 als eigenständige Aktiengesellschaft ausgegliedert.

1798

Die Familie Gessner zieht sich aus der Partnerschaft zurück, Verlag und Buchhandlungen heissen nun Orell Füssli & Cie.

1827

Druck der ersten Wertpapiere

1843

Druck der ersten Briefmarken in Kontinentaleuropa bzw. der zweiten Serie weltweit, «Züri 4» und «Züri 6»

1880

Entwicklung des Zehnfarben-Fotochromdruckes

1890

Umwandlung in eine Aktiengesellschaft (Art. Institut Orell Füssli AG)

1897

Kotierung an der Zürcher Börse

1911

Beginn der Banknotenherstellung für die Schweizerische Nationalbank

1992

Gründung der Orell Füssli Buchhandlungs AG mit Beteiligung von H. Hugendubel, Deutschland

1996

Start des Internetbuchhandels auf www.books.ch

1999

Umstrukturierung zur Orell Füssli Holding AG

2001

Übernahme der Teledata AG

2002

Übernahme einer Mehrheitsbeteiligung an der Atlantic Zeiser Gruppe (Deutschland), die 2005 vollständig übernommen wird.

2003

Übernahme der Verlage Atlantis und pro juventute

2004

Übernahme der Rösslitor Bücher AG, St. Gallen

2007

Übernahme des Globi Verlages, Zürich

2008

Verkauf Division Orell Füssli Wirtschaftsinformationen

2010

Übernahme einer Mehrheitsbeteiligung an SOFHA GmbH, Berlin

2013

Zusammenschluss Orell Füssli Buchhandlungs AG und Thalia Bücher AG zur Orell Füssli Thalia AG

2015

Verkauf der Mehrheitsbeteiligung an SOFHA GmbH, Berlin

2017

Erwerb einer Minderheitsbeteiligung (10%) an Landqart AG, Landquart

2018

Teil-Verkauf des Produktebereichs Atlantic Zeiser. Das angestammte Geschäft der Serialisierung von Banknoten und anderen Sicherheitsdokumenten verbleibt unter dem neuen Namen Zeiser bei der Orell Füssli Gruppe