9. informationspolitik

Anfang Februar, nach Abschluss des Geschäftsjahres, wird jeweils eine Medienmitteilung mit den provisorischen Eckzahlen des Konzerns zum Berichtsjahr herausgegeben. Der Jahresabschluss wird alljährlich zusammen mit dem Geschäftsbericht im April veröffentlicht. Gleichentags finden eine Bilanzmedienkonferenz und eine Finanzanalystenkonferenz statt.

Im Mai wird die Generalversammlung durchgeführt. Nach dem Halbjahres-Abschluss wird jeweils eine Medienmitteilung des Konzerns herausgegeben (ca. Mitte August). Die vorgesehenen Publikationstermine sind online (www.orellfuessli.com/de/investoren/termine) abrufbar.

Die Aktionäre erhalten den Jahresabschluss (Kurzbericht) sowie den Halbjahresbericht zugestellt. Die Medienmitteilungen können auch online (www.orellfuessli.com/de/medien/mitteilungen) abgerufen werden.

Börsenrelevante ausserordentliche Ereignisse werden mit Ad-hoc-Mitteilungen veröffentlicht. Die entsprechenden Mitteilungen können abonniert werden (www.orellfuessli.com/de/investoren/ad-hoc-publizitaet).