21.03.2017

Orell Füssli Holding AG: Veränderungen im Verwaltungsrat


Zürich, 21. März 2017 – Heinrich Fischer, seit 2012 Präsident des Verwaltungsrats und aktuell Mitglied des Entschädigungsausschusses, wird als Folge seiner bevorstehenden Wahl zum Verwaltungsratspräsidenten der Hilti AG an der Generalversammlung vom  12. Mai 2017 nicht mehr zur Wiederwahl antreten. Der Verwaltungsrat bedankt sich herzlich bei Heinrich Fischer für seinen erfolgreichen Einsatz für das Unternehmen in einer anspruchsvollen Zeit und seinen grossen Beitrag zur Entwicklung von Orell Füssli.

Der Verwaltungsrat schlägt der Generalversammlung vom 12. Mai 2017 Dr. Anton Bleikolm als Nachfolger vor. Anton Bleikolm ist seit zwei Jahren Mitglied des Verwaltungsrats und ein ausgewiesener Industriefachmann mit grosser internationaler Erfahrung. Als langjähriger CEO der Sicpa SA, dem führenden Anbieter von Lösungen für die Sicherheitsdruckindustrie und für den Produkt- und Markenschutz, verfügt er über vertiefte Kenntnisse in wichtigen Geschäftsbereichen von Orell Füssli.

Zur Komplettierung des Verwaltungsrats wird der Generalversammlung Dr. Beat Lüthi zur Zuwahl vorgeschlagen. Beat Lüthi hat an der ETH Zürich Elektrotechnik studiert und in Betriebswirtschaft promoviert. Er ist CEO der CTC Analytics AG, einem weltweit tätigen Hersteller von Laborrobotern für Analysengeräte. In führenden Positionen bei Mettler Toledo und Feintool sammelte er breite industrielle Erfahrungen. Er ist Verwaltungsratspräsident der Inficon Holding AG und Verwaltungsrat der Straumann Holding AG.

 

Kontakt

Orell Füssli Holding AG, Tel. +41 44 466 72 73, media[at]orellfuessli.com


Orell Füssli betreibt als diversifizierte Industrie- und Handelsgruppe die Kerngeschäfte Bank-noten- und Sicherheitsdruck, Industrielle Systeme zur Individualisierung von Wertdokumenten und Markenprodukten sowie den Buchhandel. Orell Füssli erzielt mit rund 900 Mitarbeitenden an Standorten in acht Ländern einen Umsatz von rund CHF 300 Mio. und ist an der Schweizer Börse kotiert.