27.07.2011

Wechsel in der Geschäftsleitung von Orell Füssli - Geschäftsführer Atlantic Zeiser GmbH macht sich selbständig


Zürich, 27. Juli 2011.  Nach fünf Jahren als Geschäftsführer der Atlantic Zeiser GmbH, Emmingen/BRD, hat sich Oliver C. Mehler entschlossen, das Unternehmen zu verlassen, um eine selbständige Unternehmenstätigkeit aufzunehmen. Oliver C. Mehler hat in den fünf Jahren seiner Tätigkeit die Atlantic Zeiser zu einem äusserst innovativen und wettbewerbsfähigen
Unternehmen im internationalen Umfeld weiterentwickelt. Heute ist Atlantic Zeiser einer der führenden Anbieter von industriellen Druck- und Kodierlösungen für anspruchsvolle Oberflächen. Solche Anwendungen finden sich im Umfeld der Banknotenherstellung, der Pass- und Identifikationssysteme, der Wertkarten und zunehmend in der Verpackungsindustrie zum Aufbringen variabler Daten im Fertigungsprozess.

Der Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung der Orell Füssli Holding AG danken Oliver C. Mehler für sein hohes Engagement und für seine erbrachten Leistungen zugunsten von Atlantic Zeiser bestens. Sie wünschen ihm persönlich für seine Zukunft alles Gute und viel Erfolg.

Die Suche nach einer Nachfolge ist eingeleitet worden. Interimistisch übernimmt der CEO der Holding, Michel Kunz, die Gesamtverantwortung für die Atlantic Zeiser Gruppe. Das operative Geschäft der Atlantic Zeiser GmbH wird durch Thomas Obitz, bisheriger Stellvertretender Geschäftsführer, verantwortet.

 

Kontakt:
Michel Kunz, CEO Orell Füssli,
Tel +41 44 466 7273, ceo[at]orellfuessli.ch

 

Orell Füssli ist als internationale Industrie- und Handelsgruppe fokussiert auf die Kerngeschäfte Banknoten- & Sicherheitsdruck, Industriesysteme zur Individualisierung von Wertdokumenten und Markenprodukten sowie den Buchhandel. Der Buchverlag bildet die traditionsreiche Basis des Unternehmens mit Sitz in Zürich – seit 1519. Orell Füssli erzielt mit rund 1'000 Mitarbeitenden an Standorten in 10 Ländern einen Umsatz von rund CHF 320 Mio. und ist an der Schweizer Börse kotiert.

Dateien:
MM_110727_d.pdf18.3 K